top of page
  • AutorenbildAbt.H

Es war mehr drin gewesen!!!

Am Samstag bestritten wir unser vorerst letztes Heimspiel der Saison in Creuzburg. Viel hatten wir uns vorgenommen, mussten wir doch im Hinspiel eine deutliche Niederlage einstecken. Aber auch dieses mal hatten wir gegen körperlich stärke Jungs schnell das nachsehen. Schnell führte Bleicherode mit 3:0 und baute im Laufe der Partie den Vorsprung kontinuierlich aus. Zur Halbzeit stand es bereits 9:18 gegen uns. Am Anfang der 2. Halbzeit stellten unsere Gäste auf eine 6 zu 0 Deckung um, was uns besser ins Spiel kommen lies. Die von uns Trainern vorgegeben Spielzüge wurden konsequent umgesetzt und so hielt sich der Abstand in Grenzen. Zum Ende des Spiels hin haben wir aber viel zu schnell den Ball verloren und unsere Gäste erzielten zu viele einfache Tore. So mussten wir uns letztlich mit einer 26:40 Niederlage begnügen. Wir mussten wieder feststellen, dass wir uns gegen körperlich robustere Mannschaften sehr schwer tun.

 

Für uns spielten: Niclas Sinske, Magnus Riedel (Tor); Leonard-Finn Faßhauer,

Khaled Zeinab (2), Nils Gössel (7), Nick Geyer, Felix Reimann, Nino Valley (2),

Ben Liebetrau, Leonas Bleicher, Benjamin Glanze, Bastian Wanitschka (13),

Kilian Grünkorn (2)

 





32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page