top of page

Spielbericht vom Kreispokalspiel Concordia Eisenach gegen RW Krauthausen



Am Sonntag, den 15.10.23 fand unser Kreis-Pokalspiel bei der Heim-Mannschaft Concordia Eisenach auf der Kegelbahn „An der Katzenaue“ statt. Concordia spielt in der 2. Landesklasse der Männer. Somit sind sie als klarer Favorit angetreten. Nachdem die Paarungen feststanden, musste jeder Kegler 4 x 30 Wurf absolvieren. Für Krauthausen spielten Helmut Meyer, Paul Jornik, Daniel Axt und Frank Baumeyer. Trotz der Favoritenrollen von Concordia konnten wir ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Daniel Axt gewann 3 Spiele (3 Punkte) und erzielte 503 Kegel. Helmut Meyer konnte 1,5 Punkte mit 432 Kegel erzielen und Paul Jonik gleichfalls 1,5 Punkte mit 457 Kegel. Frank Baumeyer hatte einen starken „Gegen-Kegler“ und erzielte 442 Punkte. Zum Schluss stand es 1865 gefallende Kegel von Conordia gegen 1834 gefallende Kegel vom Rot-Weiss-Krauthausen. Das sind bei 480 Würfe nur 31 Kegel weniger. Das Ergebnis macht uns Mut für die Zukunft. Denn es war um ein Vielfaches besser als noch im letzten Jahr.


Gut Holz

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page