RWKRAUTHAUSEN - SONG

Rot-Weiße Fahne soll niemals untergehen

Rot-Weiß-Krauthausen - Song

Alter des Textes - unbekannt - gesungen und komponiert durch Benjamin Horn (geb. Eckl)

1.         Wir sind die Handballspieler vom Krauthaus’ner Turnverein,

            tragen rote Hosen und ein rot-weiß Trikolein.

 

Refrain:          Ja, die Burschen und die Madels, die sangen ja so wunder-wunderschön,

                        ja, die rot-weiße Fahne soll niemals untergehen.

2.         Und haben wir ein Wettspiel, ja dann freut sich Groß und Klein,

            da müssen wir beweisen, dass wir Handballspieler sein.

 

Refrain:           Ja, die Burschen und die ...

3.         Und haben wir gewonnen, dann ist die Freude groß,

            dann zieh’n wir ins Vereinshaus und die Sauferei geht los.

 

Refrain:           Ja, die Burschen ...

4.         Und haben wir verloren, dann ist es auch nicht schlimm,

            dann müssen wir trainieren bis wir einst mal Sieger sind.

 

Refrain:           Ja, die Burschen ...

5.         Und sind wir einst gestorben, dann ist es auch nicht schlimm,

            dann nehmen wir den Handball mit und spiel’n im Grabe drin.

 

Refrain:           Ja, die Burschen ...

Mit Gitarre gehen